Heute wissen was morgen zu erwarten ist
26. Mai 2017


Vorausschauende Instandhaltung und Maschinenzustandsüberwachung

Regelmäßige Wartung ist gut und wichtig, aber es kann teuer werden, wenn Teile zu früh ersetzt oder repariert werden, noch schlimmer, zu spät.

Der internationale Automobilzulieferer Voit aus St. Ingbert und das IBO Institut arbeiten in einem gemeinsamen Projekt an Fragestellungen im Kontext Industrie 4.0, Schwerpunkt Instandhaltung.

Hierzu wird bei Voit eine von IBO entwickelte Plattform installiert, die sich nahtlos an den Maschinenpark von Voit anschließen lässt. Diese versetzt die Instandhaltung in die Lage, gesammelte Daten (Prozess- und Maschinenparameter) explorativ zu analysieren. Folglich können Muster und Zusammenhänge erkannt und daraus wiederum Informations- und Warnwerte definiert werden. Weichen Ist-Werte von den normal definierten Mustern ab, informiert das System wann mit einem Schaden zu rechnen ist und gibt Hilfestellung was zu tun ist.

Ziel ist es, mit Hilfe der Plattform Probleme vorzeitig zu erkennen und eine maximale Verfügbarkeit des Maschinenparks zu erreichen.

 

Vorausschauende Instandhaltung und Maschinenzustandsüberwachung