Science Award für Terminallösung in Produktion
22. September 2017


Mitarbeiter sind ein wichtiger Faktor um die Digitalisierung in der Produktion zu heben. Terminals mit Touchscreen-Anwendungen, die parallel auf Handys lauffähig sind, zeichnen eine moderne, smarte Arbeitsumgebung aus.

Mit dem Terminal-Prototypen ist eine beispielgebende Kommunikationsanwendung gelungen. Er lässt sich intuitiv bedienen, funktioniert wie ein modernes Handy und erleichtert so die Umsetzung in der Produktion. Die Lösung wurde am ibo- Institut entwickelt und aufgrund seiner Praxistauglichkeit zu einem Software-Produkt bei ODION (Start-up des ibo) ausgebaut. Fertigungsaufträge, Arbeitsvorgänge, Zeiterfassungen und Warenbewegungen werden über diese Anwendung bedient und in der Businessplattform verbucht. Der Entwickler Patrick Bernhardt hat mit seiner dazugehörigen Bachelorarbeit den Science Award der htw saar gewonnen.

 

Copyright by Fotostudio Blende 8 & IBO (566)